Roadshow „Digitale Produktion” zu Gast bei Broetje-Automation

Startseite/Roadshow „Digitale Produktion” zu Gast bei Broetje-Automation

Roadshow „Digitale Produktion” zu Gast bei Broetje-Automation

In Kooperation mit dem Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung starten die Digitalagentur Niedersachsen und das Mittelstand-Digital Zentrum Hannover im September 2022 mit der Roadshow „Digitale Produktion“ und sind zu Gast bei Digitalen Orten in Niedersachsen. Als durch das Wirtschaftsministerium ausgezeichnete Orte, sind die gastgebenden Einrichtungen Vorreiter der Digitalisierung, die den digitalen Wandel in Niedersachsen aktiv mitgestalten. Zentraler Bestandteil der Roadshow ist unsere Mobile Fabrik . Die vom Wirtschaftsministerium geförderte Fabrik bringt Demonstratoren und Digitalisierungslösungen zum Anfassen und Ausprobieren zu Unternehmen und Veranstaltungen in ganz Niedersachsen. Am 20.09.2022 ist die Roadshow zu Gast bei Broetje-Automation in Rastede. Programm: 15:00 Uhr: Begrüßung durch Stefan Muhle | Staatssekretär für Digitalisierung und Lutz Neugebauer| CEO | Broetje-Automation Gruppe 15:10 Uhr: Unternehmensvorstellung Broetje-Automation - Lutz Neugebauer| CEO Broetje-Automation Gruppe 15:20 Uhr: Vortrag „Digitalisierung in KMU – Von Grundlagen bis hin zum Digital Twin“ - Dr.-Ing. Thomas Lepper | Mittelstand-Digital Zentrum Hannover 15:50 Uhr: Vortrag „Digital Twin im realen Einsatz - Praktische Anwendungsbeispiele aus der Luftfahrtindustrie“ - Marcel Meyer | Teamleiter Simulation | Broetje-Automation GmbH 16:30 Uhr: Start der Unternehmensbesichtigung sowie parallele Führung durch die Mobile Fabrik des Mittelstand-Digital Zentrums Hannover 17:30 Uhr: Get-together bei Fingerfood und Getränken 19:00 Uhr: Ende der Veranstaltung   Moderation: Nele Bracht (Digitalagentur Niedersachsen) Die Teilnahme an der Roadshow ist kostenfrei. Anmeldeschluss ist der 15.09.2022.

jetzt teilnehmen

Veranstaltungsorte

Am Autobahnkreuz 14, Rastede, 26180

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Digitalagentur Niedersachsen und Broetje-Automation statt.