Kostenfaktoren sichtbar machen – mit Digitalisierung den Energieverbrauch senken

Startseite/Kostenfaktoren sichtbar machen – mit Digitalisierung den Energieverbrauch senken

Kostenfaktoren sichtbar machen – mit Digitalisierung den Energieverbrauch senken

Bleiben Sie effizient! Energie ist ein entscheidender Wettbewerbs- und Umweltfaktor der Zukunft. Bei kontinuierlich steigenden Energiepreisen wird es zunehmend wichtiger, den Energieverbrauch Ihres Unternehmens zu kennen und vorhandene Ressourcen möglichst effizient einzusetzen.

In dieser Schulung erarbeiten wir mit Ihnen, wie Sie die Energietransparenz von Prozessen herstellen können. Sie analysieren systematisch den Energiebedarf in einer Produktion und arbeiten nach der Factory Gate Analyse, um „Energiefresser“ zu identifizieren. Dabei werden Ihnen hands-on die Anwendung von Methoden und Möglichkeiten zur technischen Umsetzung nähergebracht.

Unsere Inhalte

  • Welche Energieflüsse gibt es in der Produktion?
  • Wann ist Energie in der Produktion relevant?
  • Wie kann man systematisch Hotspots identifizieren und Energiebedarfe messen?

Ihr Vorteil

  • Sie erkennen die Relevanz von Energietransparenz für Ihre Produktion.
  • Sie wissen, wie der Energieverbrauch von Anlagen gemessen und damit transparent gemacht werden kann.
  • Sie erlernen Methoden zur systematischen Identifikation von energetischen Potenzialen Ihrer Produktion.

Zielgruppe 

Fach- und Führungskräfte

jetzt teilnehmen

Veranstaltungsorte