IHK-Praxistour – Industrie 4.0: Robotik & Co.

Startseite/IHK-Praxistour – Industrie 4.0: Robotik & Co.

IHK-Praxistour – Industrie 4.0: Robotik & Co.

Was Industrie 4.0 bedeutet und welche Anwendungen bereits Realität sind und was zu beachten ist, zeigt die IHK Hannover in Kooperation mit dem Mittelstand-Digital Zentrum Hannover auf der „Praxistour Industrie 4.0“.

Am Beispiel der Automatisierung des Nagelns in der Holzpalettenfertigung bei der HVS HolzVerpackungSiedenburg erläutert unser Fachexperte Ake Kriwall die notwendigen Schritte zur Automatisierung in der Produktion. Es wird gezeigt, welche Prozessgrenzen zu ziehen sind, welche Einflüsse gerade in Bezug auf Naturprodukte zu betrachten sind und wie über verschiedene Konzepte zu einer Umsetzung gelangt werden kann. Durch die methodische Herangehensweise ist das Vorgehen auch auf weitere Automatisierungsprojekte mit anderen Produkten übertragbar.

Nach der Einführung in das Thema durch unseren Fachexperten gibt das gastgebende Unternehmen HVS HolzVerpackungSiedenburg GmbH einen praxisnahen Einblick in seine technischen Entwicklungen und Anwendungen der Industrie 4.0 und lädt zur Diskussion ein. Angesprochen sind Fach- und Führungskräfte vor allem von Unternehmen des produzierenden Gewerbes; insbesondere von kleinen und mittleren Unternehmen, die Industrie-4.0-Technologien einführen und ausbauen wollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Das Meeting wird online durchgeführt, die Teilnahme ist kostenfrei.

Zum Veranstaltungsflyer

 

 
 

jetzt teilnehmen

Veranstaltungsorte

 
Vortrag, online