Glossar        Wirtschaftsförderung       Downloads      Newsletter      Suche

Digitalbonus Niedersachen

BMWK
Bildquelle: BMWK

Die niedersächsische Landesregierung unterstützt kleine und mittlere Unternehmen bei Investitionen in die Digitalisierung mit insgesamt 15 Millionen Euro. Damit fördert das Wirtschaftsministerium niedersächsische Unternehmen bei der Umsetzung von digitalen Transformationsprozessen. Der „Digitalbonus Niedersachsen“ kann bei der NBank beantragt werden.

Förderfähig sind hierbei notwendige Ausgaben für Investitionen zur Förderung der Digitalisierung von Produkten, Dienstleistungen oder Prozessen. Die Förderleistung besteht aus einem einmaligen, nicht rückzahlbaren Zuschuss von ca. 50 % bei kleinen und ca. 30% bei mittleren Unternehmen.

Wer wird gefördert?
Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) der gewerblichen Wirtschaft oder des Handwerks sowie freiberuflich Tätige, die Investitionen im Bereich Life Sciences oder eHealth tätigen. Der Sitz des Unternehmens oder der Betriebsstätte muss in Niedersachsen liegen. Auch kleine freiberufliche Planungsbüros im Bereich des digitalen Bauens aus Niedersachsen werden gefördert.

Was wird gefördert?
Gefördert werden Investitionen in IKT-Hard- und -Software oder Softwarelizenzen mit einem Kaufpreis von mehr als 5.000 Euro brutto. Auch Investitionen in Hard- und Software zur Einführung oder Verbesserung der IT-Sicherheit, mit einem Kaufpreis von mehr als 5.000 Euro brutto sowie ein oder mehrere Exemplar/e derselben Hardware, Software oder Softwarelizenz werden bezuschusst. Hier ist zu beachten, dass die Nutzungsdauer der Hard- und Software von mehr als einem Jahr eingehalten wird. Die Mindestgesamtinvestitionssumme für kleine Unternehmen liegt bei 7.500 € und bei mittleren Unternehmen bei 15.000 €. Für die Definition von kleinen und mittleren Unternehmen wird die KMU-Definition der Europäischen Kommission angewendet (hier gelangen Sie zum KMU-Prüfschema).

Die Förderung darf nur einmal gestellt werden. Es ist daher zu empfehlen, sämtliche förderfähige Maßnahmen in einem Antrag zusammenzufassen.

Was wird nicht gefördert?
Nicht förderfähig sind Finanzierungskosten, Umsatzsteuer (die nach dem Umsatzsteuergesetz als Vorsteuer abziehbar ist), Leasing oder Mieten von Hardware (darunter zählen auch Software im Abo-Modell) und Software oder Softwarelizenzen, Personalausgaben, Eigenleistungen, Beratungsleistungen, modellgleiche oder im Hinblick auf die Digitalisierung im Funktionsumfang gleiche Ersatzbeschaffungen defekter Maschinen, IKT-Grundausstattung (wie z.B. Diensthandys, Laptops, Betriebssysteme, Bürosoftware). Auch Online-Marketing-Maßnahmen, Schulungen zu Hard- und Software sowie Kosten des laufenden Betriebs werden nicht gefördert.

Wie läuft die Antragsstellung ab?

  1. Registrierung im Kundenportal der NBank.
  2. Antragsteller*innen werden Schritt für Schritt durch die Antragstellung geführt.
  3. Der Antrag sowie zusätzliche Dokumente werden online eingereicht. Zusätzlich müssen die Unterlagen unterschrieben an die NBank verschickt werden.

Weitere Infos unter: Digitalbonus.Niedersachsen (nbank.de)

Nutzen Sie außerdem gerne unsere kostenlosen Vorträge und Live-Vorführungen, Firmengespräche, Workshops und Digitalisierungsprojekte: Wir bieten Ihren Mitgliedern umfassendes Digitalisierungs-Know-how.   Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf!

Teilen Sie den Artikel!

Das könnte Sie auch interessieren

Bleiben Sie informiert!

Digitale Neuigkeiten, aktuelle Themen und kommende Termine monatlich in Ihr Postfach, mit unserem Newsletter!


Mit dem Absenden dieser Anmeldung stimme ich zu, dass meine Daten zum Zweck des Newsletterempfangs zu CleverReach übertragen werden. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Frage zu Projekten stellen

Teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück!

Mit Absenden der Anfrage erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Alle Angebote des Zentrums sind kostenfrei.

Die Mobile Fabrik anfragen

Teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück!

Mit Absenden der Anfrage erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Alle Angebote des Zentrums sind kostenfrei.

Ihre Idee für ein Digitalisierungsprojekt

Sie haben eine konkrete Projektidee, mit der wir Ihren Betrieb bei der Digitalisierung unterstützen können? Teilen Sie uns Ihre Idee mit und wir melden uns umgehend bei Ihnen und besprechen alle weiteren Schritte.

Aus welcher Branche kommen Sie?
Welche Position bekleiden Sie im Unternehmen?
Wie viele Mitarbeitende beschäftigt Ihr Unternehmen?

Mit Absenden der Anfrage erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Alle Angebote des Zentrums sind kostenfrei.

Kontaktformular

Teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück!

Mit Absenden der Anfrage erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Alle Angebote des Zentrums sind kostenfrei.

Firmengespräch vereinbaren

Teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück!
Welche Position bekleiden Sie im Unternehmen?
Wie viele Mitarbeitende beschäftigt Ihr Unternehmen?

Mit Absenden der Anfrage erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Alle Angebote des Zentrums sind kostenfrei.

Suche

Suche

Termin für Livevorführung vereinbaren

Teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück!

Mit Absenden der Anfrage erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Alle Angebote des Zentrums sind kostenfrei.

Firmengespräch vereinbaren

Teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück!

Welche Position bekleiden Sie im Unternehmen?
Wie viele Mitarbeitende beschäftigt Ihr Unternehmen?

Mit dem Absenden dieser Anfrage erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Alle Angebote des Zentrums sind kostenfrei.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner