Glossar        Wirtschaftsförderung       Downloads      Newsletter      Suche

Imkerei mit KI: Gesundheit der Bienen von Ferne überwachen

Imkerei mit KI: Zwei verdrahtete Bienenstöcke auf einem Hozgestell auf einer Wiese vor einer Hauswand
Bildquelle: Susann Reichert / Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH

Künstliche Intelligenz (KI) erleichtert den Arbeitsalltag in fast allen Branchen. Auch Imker*innen können sich KI zu Nutze machen – um die Gesundheit ihrer Bienenvölker aus der Ferne zu überwachen, Bedrohungen zu erkennen und das Überleben der Bienenvölker sicherzustellen. 

In einem Digitalisierungsprojekt des Mittelstand-Digital Zentrums Hannover hat das IPH – Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH gemeinsam mit der Imkerei Gottlieb & Therese Wittrock eine KI-basierte Objekterkennung an einem Bienenstock implementiert. Damit können Bienen mit und ohne Pollen in Echtzeit erkannt und Aktivitätsgraphen abgeleitet werden, sodass die Imkerei nun zusätzliche Informationen auswerten kann. Im nächsten Schritt soll die KI-Objekterkennung so weiterentwickelt werden, dass die Imker*innen eine für das Bienenvolk gefährliche Drohnenbrütigkeit frühzeitig erkennen und eingreifen können.

Fernüberwachung von Bienenvölkern durch KI-Bilderkennung

Am Bienenstock der Imkerei Gottlieb & Therese Wittrock auf dem Gelände des IPH wurde eine wasserfeste Kamera (GoPro Hero 11) aufgestellt, welche hochauflösende Echtzeitvideos vom Eingang des Bienenstocks aufnimmt. Zudem wurde eine 3D-gedruckte Landefläche montiert, in die ein Raster eingearbeitet wurde. Das Raster unterstützt dabei, die Bienen nach Größe zu unterscheiden – und somit auch nach Geschlecht, denn männliche Drohnen sind größer als die weiblichen Arbeiterinnen.

Mit der GoPro-Kamera wurden erste Aufnahmen erstellt, anhand welcher das Konzept zur Erkennung der Bienen geprüft werden konnte. Da ein Bienenstock im Winter keine Drohnen hat, wurde vorerst eine Analyse entwickelt, die eine Unterscheidung zwischen Arbeiterinnen mit Pollen und Arbeiterinnen ohne Pollen an den Beinen ermöglicht (siehe Abbildung).

Imkerei mit KI
Bildquelle: IPH gGmbH

Sobald im Frühjahr Drohnen schlüpfen, wird der Algorithmus erneut angelernt, um eine Unterscheidung zwischen Arbeiterinnen und Drohnen zu ermöglichen. Die Unterscheidung ist für Imker*innen wichtig, um eine sogenannte Drohnenbrütigkeit frühzeitig zu erkennen. Diese entsteht, wenn die Bienenkönigin stirbt. In einem solchen Fall müssen Imker*innen schnellstmöglich eingreifen und eine neue Königin heranziehen – sonst stirbt das Volk.

Mit der KI-Bilderkennung soll es künftig möglich sein, diese Gefahr aus der Ferne zu erkennen und den Fortbestand des Bienenvolks zu sichern.

KI-Bilderkennung als Chance für den Mittelstand

Eine KI-Bilderkennung in Echtzeit nützt nicht nur Imker*innen, sondern bietet auch zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Sie ermöglicht die Automatisierung von repetitiven Aufgaben, zum Beispiel die Unterscheidung von Produkten in der Produktion oder im Lager, und kann durch präzise Erkennung Fehler minimieren. Auch in der Qualitätssicherung kann die KI-Objekterkennung eingesetzt werden.

Insgesamt bietet die KI-Objekterkennung kleinen und mittleren Unternehmen die Möglichkeit, ihre operativen Abläufe zu verbessern, Kosten zu senken, innovative Wege zu beschreiten und ihre Wettbewerbsfähigkeit in einer sich ständig weiterentwickelnden Geschäftswelt zu steigern.

KI in Ihrem Unternehmen: Wir unterstützen Sie gern!

Sie interessieren sich für den Einsatz von Künstlicher Intelligenz in Ihrem Unternehmen? In unserem Lernnugget erfahren Sie mehr über die Qualitätssicherung mithilfe von KI.

Oder Sie vereinbaren einen unverbindlichen und kostenfreien Termin mit unseren KI-Trainer*innen. Melden Sie sich hierfür bei Paulina Merkel unter merkel@mitunsdigital.de  oder 0511 279 76 331.

Teilen Sie den Artikel!

Das könnte Sie auch interessieren

Bleiben Sie informiert!

Digitale Neuigkeiten, aktuelle Themen und kommende Termine monatlich in Ihr Postfach, mit unserem Newsletter!


Mit dem Absenden dieser Anmeldung stimme ich zu, dass meine Daten zum Zweck des Newsletterempfangs zu CleverReach übertragen werden. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Frage zu Projekten stellen

Teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück!

Mit Absenden der Anfrage erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Alle Angebote des Zentrums sind kostenfrei.

Die Mobile Fabrik anfragen

Teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück!

Mit Absenden der Anfrage erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Alle Angebote des Zentrums sind kostenfrei.

Ihre Idee für ein Digitalisierungsprojekt

Sie haben eine konkrete Projektidee, mit der wir Ihren Betrieb bei der Digitalisierung unterstützen können? Teilen Sie uns Ihre Idee mit und wir melden uns umgehend bei Ihnen und besprechen alle weiteren Schritte.

Aus welcher Branche kommen Sie?
Welche Position bekleiden Sie im Unternehmen?
Wie viele Mitarbeitende beschäftigt Ihr Unternehmen?

Mit Absenden der Anfrage erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Alle Angebote des Zentrums sind kostenfrei.

Kontaktformular

Teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück!

Mit Absenden der Anfrage erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Alle Angebote des Zentrums sind kostenfrei.

Firmengespräch vereinbaren

Teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück!
Welche Position bekleiden Sie im Unternehmen?
Wie viele Mitarbeitende beschäftigt Ihr Unternehmen?

Mit Absenden der Anfrage erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Alle Angebote des Zentrums sind kostenfrei.

Suche

Suche

Termin für Livevorführung vereinbaren

Teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück!

Mit Absenden der Anfrage erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Alle Angebote des Zentrums sind kostenfrei.

Firmengespräch vereinbaren

Teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück!

Welche Position bekleiden Sie im Unternehmen?
Wie viele Mitarbeitende beschäftigt Ihr Unternehmen?

Mit dem Absenden dieser Anfrage erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Alle Angebote des Zentrums sind kostenfrei.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner