Die Lernfabrik Produktionslogistik und -systeme ermöglicht Fach- und Führungskräften aus der Industrie ein realitätsnahes und zugleich innovatives Lernen. Der Fokus liegt insbesondere auf der betrieblichen Organisation von Fertigungs- und Montageprozessen, um eine effiziente und kundenorientierte Auftragsabwicklung zu erreichen.

Detailbeschreibung

Die Lernfabrik Produktionslogistik und -systeme befasst sich mit der Gestaltung und der Steuerung effizienter Produktionssysteme. Die Anlage beinhaltet verschiedene Module, die sich mit den Methoden des Lean Managements, den unterschiedlichen Verfahren der Fertigungssteuerung oder Methoden des Produktionscontrollings beschäftigen. Die Lernfabrik ermöglicht es, Kompetenzen zur Bewertung ergonomischer und alternsgerechter Arbeitsplätze oder zum Umgang mit Werkzeugen für die Fabrikplanung zu erwerben.

Wie funktioniert die Lernfabrik Digitale Produktion?

Die Anlage besteht aus sechs einzeln höhenverstellbaren Arbeitsplätzen zur Montage. Die räumliche Anordnung der Stationen kann je nach Anforderung und Szenario verändert werden. Zwischen den Arbeitsplätzen existiert eine Verkettung mittels Durchlaufregalen. Die Materialbereitstellung an den Stationen erfolgt über Kanbanregale. Die beweglichen Elemente (Stationen, Kanbanregale, Kiste) sind mit Electronic Shelf Labels (ESL) ausgestattet, sodass diese in kurzer Zeit bedarfsgerecht umbenannt werden können. Ein Fahrerloses Transportsystem (FTS) erleichtert zudem den Materialtransport und stellt eine praxisrelevante Mensch-Maschine-Schnittstelle dar.

Zur Aufnahme der Bewegungsdaten steht eine integrierte RFID-Sensorik zur Verfügung. Alle Stationen sind mit einem zentralen Leitsystem zur Verarbeitung der aufgenommenen Daten verknüpft. Die Echtzeitanalyse der Produktionskennzahlen wird parallel über ein Live-Andonboard visualisiert. Über das das installierte Kinexxon-System werden zusätzlich Materialfluss- und Personenwege aufgenommen, welche sich in Form von Spaghetti-Diagrammen oder Heatmaps zur Bewegungsanalyse darstellen lassen.

Leitgedanke der Lernfabrik ist die Veränderungsfähigkeit

Viele Merkmale der Anlage können individualisiert werden. So lassen sich durch die Mobilität der Arbeitsplätze innerhalb kürzester Zeit unterschiedliche Layouts und Organisationsformen verwirklichen. Die Arbeitsplatzgestaltung kann durch ein hohes Maß an Modularität und Kompatibilität ebenfalls nach Bedarf angepasst werden. Die Schulungsanleitungen der zu montierenden Objekte können mittels einer Künstlichen Intelligenz erzeugt und angepasst werden.

In unserer Lernfabrik führen wir regelmäßig Workshops durch. Darüber hinaus können Sie eine Besichtigung jederzeit kostenfrei anfragen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Willkommen in der Lernfabrik!

Ein Besuch in der Lernfabrik Produktionslogisitk und -systeme lohnt sich für Sie und Ihre Mitarbeitenden. Haben Sie Fragen zur Lernfabrik oder möchten Sie einen Termin vereinbaren, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf:

Kontaktformular

Standort

An der Universität 2
30823 Garbsen

„Werden Sie schlank – Lean Production trifft Industrie 4.0″

Beim diesem Workshop in der Lernfabrik Produktionslogistik und -systeme erleben Sie die Auswirkungen von Prozessverbesserungen durch Lean Production-Methoden.

Zum Workshop

Kommende Termine

Kommende Termine