Glossar        Wirtschaftsförderung       Downloads      Newsletter      Suche

Künstliche Intelligenz im Bienenstock

Die Imkerei Gottlieb & Therese Wittrock ist ein familiengeführter Imkereibetrieb, der digitalisierte Bienenstöcke in der Region Hannover auf eigenen Grundstücken und bei Kunden aufstellt und betreut. Mithilfe von KI-Algorithmen wird der Aktivitätszustand der Drohnen und Arbeiterbienen erfasst. So kann der Gesundheitszustand des Bienenstocks auch aus der Ferne ermittelt werden.

Wer?

Projektpartner

Durchgeführt wurde dieses KI-Projekt von der Imkerei  Gottlieb & Therese Wittrock und dem Mittelstand-Digital Zentrum Hannover, vertreten durch Paulina Merkel vom  IPH – Institut für Integrierte Produktion Hannover. Sie  gibt Ihnen einen kurzen Vorgeschmack:

Wieso?

Bienen und KI

Imker Marc Junker arbeitet schon seit einiger Zeit mit digitalisierten Bienenstöcken. Wie es nun aber zur Einbindung der Künstlichen Intelligenz  und zur Zusammenarbeit mit dem Mittelstand-Digital Zentrum Hannover kam, erzählt er hier:

„In Deutschland besteht das Problem, dass in neuen Technologien nur die Bedrohung gesehen wird. Also versuchen wir, mit sinnhaften Beispielen zu zeigen, dass Künstliche Intelligenz eben auch von Vorteil sein kann.“

Marc Junker,
Inhaber der Imkerei Gottlieb & Therese Wittrock

Was?

Neue Erkenntnisse

Imker Marc Junker erklärt, was mit dem KI-Projekt erreicht werden soll. Dabei geht es auch um Purpose-Driven Technology, also unter anderem um die Sinnhaftigkeit in Sensorik und Technologie:

Wie?

Einblicke in das KI-Projekt

Wie wurde das KI-Projekt umgesetzt?  Imker Marc Junker  umreißt die einzelnen Projektschritte, erklärt die Notwendigkeit und gibt uns auch einen Ausblick auf die Zukunft.

Kurz und kompakt – der Projektsteckbrief

Wie können andere Unternehmen davon profitieren?

Sowohl die Erkenntnisse als auch Hard- und Software, die in diesem KI-Projekt gewonnen und eingesetzt wurden, stehen unter der Open Source Lizenz. Mehr dazu erklärt Marc Junker im Video.

Wissen zum Mitnehmen

Menschen mit einer Allergie gegen Bienenstiche haben diese nicht von Geburt an. Tatsächlich reagiert der Körper beim ersten Stich meist nur mit einer lokalen Reaktion, wie einer Schwellung und Schmerzen an der Einstichstelle. Dabei wird das Immunsystem sensibilisiert, das heißt, es erkennt das Gift und merkt es sich. Bei einem erneuten Stich kann das sensibilisierte Immunsystem überreagieren und eine allergische Reaktion auslösen – oder eben nicht. Die Allergie muss sich jedoch nicht sofort entwickeln, sondern kann sich auch erst nach mehreren Stichen äußern.

Weitere Inhalte zum KI-Projekt

Noch Fragen offen?

Unsere Projekte umfassen einen großen zeitlichen, organisatorischen und thematischen 
Umfang. Erfragen Sie die Details einfach beim Projektverantwortlichen. Wir leiten Sie gerne weiter! 

Ihre Anmeldung zum
KI-Mentoring

Wir freuen uns, dass Sie sich für unser KI-Mentoring-Programm interessieren. Bitte füllen Sie das folgende Formular aus, um sich für einen der Arbeitskreise zu registrieren. Wir prüfen Ihre Anfrage und melden uns schnellstmöglich zurück.

Mit Absenden der Anfrage erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Alle Angebote des Zentrums sind kostenfrei.

Bleiben Sie informiert!

Digitale Neuigkeiten, aktuelle Themen und kommende Termine monatlich in Ihr Postfach, mit unserem Newsletter!


Mit dem Absenden dieser Anmeldung stimme ich zu, dass meine Daten zum Zweck des Newsletterempfangs zu CleverReach übertragen werden. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Frage zu Projekten stellen

Teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück!

Mit Absenden der Anfrage erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Alle Angebote des Zentrums sind kostenfrei.

Die Mobile Fabrik anfragen

Teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück!

Mit Absenden der Anfrage erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Alle Angebote des Zentrums sind kostenfrei.

Ihre Idee für ein Digitalisierungsprojekt

Sie haben eine konkrete Projektidee, mit der wir Ihren Betrieb bei der Digitalisierung unterstützen können? Teilen Sie uns Ihre Idee mit und wir melden uns umgehend bei Ihnen und besprechen alle weiteren Schritte.

Aus welcher Branche kommen Sie?
Welche Position bekleiden Sie im Unternehmen?
Wie viele Mitarbeitende beschäftigt Ihr Unternehmen?

Mit Absenden der Anfrage erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Alle Angebote des Zentrums sind kostenfrei.

Kontaktformular

Teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück!

Mit Absenden der Anfrage erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Alle Angebote des Zentrums sind kostenfrei.

Firmengespräch vereinbaren

Teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück!
Welche Position bekleiden Sie im Unternehmen?
Wie viele Mitarbeitende beschäftigt Ihr Unternehmen?

Mit Absenden der Anfrage erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Alle Angebote des Zentrums sind kostenfrei.

Suche

Suche

Termin für Livevorführung vereinbaren

Teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück!

Mit Absenden der Anfrage erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Alle Angebote des Zentrums sind kostenfrei.

Firmengespräch vereinbaren

Teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück!

Welche Position bekleiden Sie im Unternehmen?
Wie viele Mitarbeitende beschäftigt Ihr Unternehmen?

Mit dem Absenden dieser Anfrage erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Alle Angebote des Zentrums sind kostenfrei.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner